Menu

Fortbildung "Leadership in der Schule"

Schulleiter sollen Schulen leiten. Aber wie leite ich heutzutage? Was brauche ich dazu? Wie sieht mein Handwerkszeug aus? Genau damit beschäftigt sich eine Fortbildungsreihe für Schulleiter und Schulleiterinnen, die ich am Haus der Talente in Düsseldorf gemeinsam mit dem Experten für pädagogisches Coaching Torsten Nicolaisen und dem Sprecher und Sprecherzieher Reinhard Prede gestalte. Ich übernehme das Modul "Moderationstechniken“.

Ab 26.03.2020 im Haus der Talente (HDT), die Anzahl der Plätze ist auf 12 begrenzt

Referenten:

  • Tom Hegermann
  • Torsten Nicolaisen
  • Reinhard Pede
  • Sabine Warnecke

Schulleitung stellt für Lehrerinnen und Lehrer ein komplexes Tätigkeitsfeld dar, das zudem stetigen Wandel und neue Herausforderungen mit sich bringt. Zwischen Teamaufbau und Schulkulturentwicklung einerseits sowie Ablauforganisation und Innovation andererseits, ist ein stetiges Pendeln zwischen weichen und harten Faktoren der Schul- und Unterrichtsentwicklung notwendig geworden.

Gerade für junge Stellenanwärterinnen und –anwärter ist diese modulare Fortbildung eine gute Ergänzung, weil hier moderne Erkenntnisse der Personal- und Organisationentwicklung praxisorientiert eingebunden werden und den Themen Haltung und Kommunikation ein besonderer Stellenwert eingeräumt wird.

Die Fortbildung unterstützt dabei, Potenziale & Talente im Kollegium zu erkennen und möglichst im konstruktiven & produktiven Arbeitsverhältnis gemeinsam Ziele zu erreichen. Es geht auch darum, Prozesse der Demokratisierung, der Digitalisierung und Wandlung in Schule zu gestalten, um mit einem modernen Schulleitungsverständnis Mitarbeitende in Entscheidungen einzubinden und erfolgreich durch Veränderungen zu begleiten.

Modul 1 Auftakt
Self-Assessment, Status Quo & Visionen 26.03.2020,
14.00 – 18.00 Uhr
Stimmtraining "Eine klasse Stimme" 02.04.2020,
09.00 – 16.30 Uhr
Modul 2 Moderationstechniken
Veranstaltungen und Sitzungen moderieren 23.04.2020,
09.00 – 16.30 Uhr
Großgruppen moderieren 18.05.2020,
09.00 – 13.00 Uhr
Vorträge optimieren 16.06.2020,
14.00 – 18.00 Uhr
Modul 3 Teamentwicklung  
Talent-Portfolio: Talente im Kollegium erkennen,
Unterstützungsstrukturen schaffen,
Steuergruppen implementieren
18.08.2020,
09.00 – 16.30 Uhr
Modul 4: Prozessmanagement
Perspektiven u. Impulse zum Gestalten von Veränderungsprozessen 24.09.2020,
09.00 – 16.30 Uhr
Sich selbst und andere führen/ (Kommunikations-) Krisen meistern 30.10.2020,
09.00 – 16.30 Uhr

Seminargebühren für insgesamt 4 Module: 600 EUR.

Die regulären Kosten für die einjährige Fortbildung betragen 1000 Euro pro TeilnehmerIn. Davon übernimmt die Stiftung den Anteil von 400,- Euro pro Lehrkraft.

Information und Anmeldung bis zum 02.03.2020:

powered by webEdition CMS