Menu

Tipps und Tricks

Hier finden Sie ein paar Beispiele für praktische Tipps zur Kommunikation in der Öffentlichkeit. Mehr "Handwerk fürs Mundwerk" können Sie regelmäßig per Mail erhalten.

Zur Zeit sind 10 Einträge in dieser Kategorie vorhanden.

Nie das Mikrofon aus der Hand geben

Bei jeder größeren Veranstaltung (und das gilt im Grunde ab 30 Teilnehmern) brauchen Sie für die Moderation ein Mikrofon. Und das sollten Sie nie aus der Hand geben, denn sonst geben Sie nicht nur das Mikrofon aus der Hand, sondern gleich die ganze Veranstaltung.

weiterlesen

Keine Angst vorm großen Saal

Es gibt kleine Veranstaltungen, die moderiert werden müssen. Und es gibt große. Es gibt Tagungen mit 50 Teilnehmern und Kongresse mit 500 oder gar 1.000. Je größer der Anlass, je zahlreicher die Teilnehmer, je beeindruckender der Saal – desto schlimmer wird für denjenigen, der durch die ganze Geschichte führen soll, häufig das Lampenfieber. Dabei besteht dafür überhaupt kein Grund.

weiterlesen

Nicht immer nur volle Power

Wenn wir vortragen, dann wollen wir wichtige Dinge sagen. Und dann sollten wir natürlich auch wichtige Dinge sagen. Aber ganz schlimm wäre es, wenn wir nur wichtige Dinge sagen würden. Warum?

weiterlesen

Wie gestalte ich mein Redemanuskript?

Mancher mag das für eine merkwürdige Frage halten. Ich schreibe einen Vortrag. Und dann drucke ich ihn aus. Und dann nehme ich ihn mit. Und dann trage ich ihn vor. Vorausgesetzt natürlich, ich kann am Rednerpult das, was ich ausgedruckt habe, auch tatsächlich noch lesen. Hier geht es um Handwerk. Und Handwerk ist für Mundwerk eine ganz wichtige Voraussetzung.

weiterlesen

Pointen sind gut

Nein, es geht nicht darum, dass Sie als Vortragsredner zum Kabarettisten mutieren sollen. Jedenfalls dann nicht, wenn Sie sich nicht zum Kabarettisten eignen. Und wer tut das schon? Aber Pointen lockern einen Vortrag auf. Sie fesseln das Publikum. Sie fördern die Konzentration Ihrer Zuhörer. Und Sie helfen damit auch den etwas trockeneren Passagen Ihres Vortrages. Hier ein Beispiel.

weiterlesen

Seite 2 von 2 | Einträge: 6 bis 10 von 10

Nicht verpassen:
"Handwerk fürs Mundwerk"

Hier können Sie regelmäßig meine Tipps zur Kommunikation in der Öffentlichkeit bekommen. Melden Sie sich bitte jetzt mit Ihrer eMail-Adresse an:

Meine Seminare
und Webinare

Wer etwas zu sagen hat, der wird deswegen noch lange nicht gehört. Mit meinen Seminaren und Webinaren. unterstütze ich Sie bei der Kommunikation in der Öffentlichkeit. Dabei geht es immer um Handwerk fürs Mundwerk. Aufgrund der aktuellen Lage biete ich alle meine Seminare in unterschiedlichen Formaten und Längen auch als Webinare an. Sprechen Sie mich gerne an, welche Variante für Sie interessant ist.

Mehr erfahren Sie hier

powered by webEdition CMS